Aktivitäten

29.09.2017

Das Projeto Iê Ação Cultural existiert  seit 1988 in Brasilien und seit 2010 auch in Deutschland. Bei seinen kulturellen Aktivitäten geht es um  Verbreitung und Stärkung der Afro-brasilianischen Kultur mit Schwerpunkt auf Capoeira Angola und Percussion. Das Projeto Iê Ação Cultural organisiert seit 2010 den internationalen Kulturaustausch (IÊALEMBRASIL) zwischen Deutschland, Brasilien und Afrika und ist Herausgeber des mittlerweile in der 4. Auflage erschienenen IÊALEMBRASIL-Magazin. 2019 wird es zum 10. Mal  im November, dem  Monat des Schwarzen Bewusstseins, das Afro-Brasilianische Kulturfestival in Deutschland und Brasilien organisieren.